Unsere Informationsplattform im November 2022

„Aufräumen“

Die Klasse 5b besuchte die Ausstellung „Aufräumen“ in der Städtischen Galerie. Mehrere Künstlerinnen zeigen dort  ihre Werke zu diesem Thema in Form von Collagen, Zeichnungen, Kurzfilmen, Figuren usw. Judith Bader, die Leiterin der Städtischen Galerie machte zunächst einen kurzen Rundgang mit den Schülern, dann sollte jeder Schüler ein bestimmtes Kunstwerk finden. Von diesem erhielt er eine Postkarte und durfte sie beliebig zerschneiden – und eine neue Ordnung mit diesen Teilen herstellen!
Die Kinder hatten Riesenspaß und entwarfen kreative Collagen, die sie sich dann gegenseitig vorstellten. Ein paar wollten ihre Kunstwerke gleich neben das Original aufhängen!
Kindern einen Zugang zu Kunst, zu Ausstellungen und Museen zu verschaffen, bringt ihnen einen „Blick über den Tellerrand“ der Schule, finde ich. Das bereichert ihr Denken und ihre Kreativität und macht ihnen vor allem viel Freude.

Ulrike Hoernes

  • 2
  • IMG_0269
  • 4
  • 8
  • 12
  • IMG_0260
  • IMG_0258
  • Gruppenfoto
  • Arbeitsmoment 2
  • IMG_0262
  • IMG_0263
  • IMG_0266
  • IMG_0297
  • IMG_0289
  • IMG_0285